Webinar: Digital Document Management

Vom Upload bis zu den Bearbeitungsprozessen

Was Sie in diesem Webinar lernen

Sie lernen eine Early-Scan-Lösung kennen, die auch den Endnutzer in den Digitalisierungsprozess mit einbezieht.In dem 30-minütigen Webinar stellen wir Ihnen die Leistungsfähigkeit der Lösung vor mit u. a. folgenden Funktionen:

  • nachträgliche Bearbeitung bereits eingesendeter digitaler Dokumente
  • Integration von Nachsendungen
  • Selektionsmöglichkeiten für die Bearbeitung
  • Korrektur der Reihenfolge
  • uvm.

Externer Inhalt - Vimeo Video

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Dadurch können personenbezogene Daten an den Drittanbieter übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Hintergrund und Anlass für das Webinar

Finanzdienstleister, ganz gleich ob Banken, Leasing- oder Factoring-Gesellschaften, haben in diesen Tagen eines gemeinsam: Sie treiben mit Hochdruck die Digitalisierung voran. Gilt doch der Zusammenhang, dass der digitale Reifegrad die Krisenfestigkeit erhöht, mittlerweile als gesichertes Wissen.

Besonderes Augenmerk gilt u. a. der Digitalisierung des Dokumentenmanagements. Obwohl das Thema bereits ein Klassiker bei der Optimierung von Geschäftsprozessen bei Finanzdienstleistern ist, erfährt es zurzeit erhöhte Aufmerksamkeit. Der Grund: Es handelt sich um Unternehmen, in denen ein intensiver Austausch von schriftlichen Dokumenten (z. B. mit Kunden und Behörden) zum Tagesgeschäft gehört. Dieser Prozess kann durch Kontaktbeschränkungen empfindlich beeinträchtigt werden. Der beste Schutz davor ist ein digitales Dokumentenmanagement auf High-End-Niveau – wie der Business-Service „Advanced Digital Document Management“ von afb.

An wen sich das Webinar richtet

An alle Finanzdienstleister, die sich ein digitales Dokumentenmanagement End-to-End wünschen, das jeglichen Komfort und Bearbeitungsfreiheiten bietet.

* Pflichtfeld
Die afb Application Services AG wird niemals persönliche Informationen verkaufen, vermarkten oder an Dritte weitergeben.