Business Case Digitale Fahrzeug- und Produktdaten
Kundenwunsch
Herausforderung
Lösung
afb Produkt
Vorteile
Kontakt
Alle Business Cases

Kundenwunsch

Perfekte Customer Journey - auch bei Produktkonfiguration und -finanzierung

Werden heute Produkte digital angeboten – sei es über Portale, sei es über Websites der Hersteller, Händler oder Finanzdienstleister – so gehört es für viele Produktkategorien bereits zum Standard, auch die passende Finanzierung (in Form von Kredit oder Leasing) mit anzubieten. Es gibt Branchen, in denen die verkaufsfördernde Wirkung der Absatzfinanzierung (z. B. bei Fahrzeugen) einen erfolgreichen Verkaufsprozess überhaupt erst ermöglicht.

Seit Jahren sorgt die Digitalisierung dafür, dass der Kunde eine Finanzierungsoption auch bei einem digitalen Erwerb eines Produktes erwartet. Im Sinne einer makellosen digitalen Customer Journey, die keine Wünsche mehr offenlässt, wird vom Endkunden auch die reibungslose Integration der Finanzierungsangebote vorausgesetzt.

Die Grundvoraussetzung, um den Endkunden auch diesen Wunsch erfüllen zu können, ist die Verfügbarkeit insbesondere von Produktdaten in digitaler Form – für eine sachgerechte Kalkulation und Bewertung.

Herausforderung

Datenqualität auf hohem Niveau, aber günstig!

Werksabhängige Anbieter von Finanzdienstleistungen (Captives) haben in der Regel Zugang zu den Daten ihrer Hersteller. Wer hier von einer perfekt funktionierenden Welt ausgeht, der wird eines Besseren belehrt. Oft erweist sich die digitale Datenversorgung des werkseigenen Finanzdienstleisters durch den Hersteller als verbesserungsfähig. Produktdaten sind meist nicht für die Verknüpfung mit einer Vielzahl von Finanzierungprodukten optimiert. Auch ist die Aktualität nicht immer auf dem Niveau, wie es sich der Finanzdienstleister wünscht. Das ist der Grund, dass selbst Captives zu den Kunden unseres Datenangebots gehören, um z. B. Neufahrzeuge für Angebote an die Kunden kalkulieren zu können, bevor die offiziellen Preislisten verfügbar sind.

Für freie Anbieter von Finanzierungsangeboten ist dies eine noch größere Herausforderung. Sie haben in der Regel keinen direkten Zugang zu den digitalen Daten der Hersteller. Sie können Daten bei Spezialisten beziehen, doch sind diese nicht optimal auf die Nutzung in den hauseigenen Kalkulationssystemen ausgelegt. Notwendige Qualitätssicherung und Anpassungen sind für viele freie Anbieter, bei denen es sich teilweise um kleine Gesellschaften handelt, schlichtweg zu aufwändig. Für diese Unternehmen ist das Datenangebot von afb Application Services AG genau das Richtige.

Lösung

Kostengünstige und individuelle Daten von afb

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, einen alternativen Weg zu gehen? Lassen Sie einfach ein Angebot für eine Datenversorgung durch afb Application Services ausarbeiten - auch wenn Sie IT-Systeme anderer Anbieter verwenden. Dafür sprechen zwei gute Gründe:

Besserer Preis: Wir sind deutlich günstiger als die hierfür bekannten und spezialisierten großen Institute. Vergleichen Sie einfach! Bis dahin wollen wir Ihnen trotzdem eine Erklärung liefern, wie das möglich ist: Die Daten sind bei uns ein notwendiges Element in unserer Gesamtausrichtung als Service Provider einer umfassenden Business Suite, der afb Credit Management Solution, spezialisiert auf alle asset-basierten Finanzierungsformen. Je mehr Marktteilnehmer unsere Datenversorgung nutzen (und anreichern), desto wertvoller wird der Bestand. Ein Vorteil, der für Ihr Geschäft sehr nützlich sein kann.

Mehr Individualität: Unser Datenangebot lässt sich vielschichtig nutzen. Wir können entweder Service und Daten oder nur Daten ohne und mit Sonderdatenpflege bereitstellen. Wir integrieren für Sie ebenso alle weiteren Datenquellen wie Adress- und Personendaten, für die Schweiz einschließlich KREMO und REMO. Auch diese Kompetenz resultiert aus unserer Gesamtausrichtung. Als ganzheitlich denkender Innovations- und Transformationspartner sind wir darin geübt, individuelle Services mit Best-In-Class Komponenten oder unseren eigenen Produkten zu effizienten Prozessabläufen kombinieren – ganz im Sinne der Customer Journey mit maximalen Conversion Raten.

Business Case

Digital Onboarding B2C

Auch wenn sich zusehends immer mehr Unternehmen der Digitalisierung des B2B-Geschäfts widmen, bleibt Digital Onboarding im B2C-Bereich ungebrochen wichtig. Ein perfektes Digital Onboarding hat sich hier mittlerweile zum Standard herausgebildet bzw. gilt als existenziell. afb Application Services war eines der ersten Unternehmen, das den Prozess von der Orientierungsphase bis hin zum Vertragsabschluss komplett digital und medienbruchfrei abgebildet hat.

Zu Digital Onboarding B2C

Business Case

Digital Onboarding B2B

Aktuell beschäftigt sich ein großer Teil der Finanzdienstleister mit Digital Onboarding, deren Geschäftsmodelle auf dem B2B-Geschäft gründen. Mithilfe von afb können auch im B2B-Bereich tätige Unternehmen den Prozess digital gestalten. Dabei beschränkt sich die Digitalisierung nicht nur auf das Onboarding. Auch das täglich stattfindende Folgegeschäft wird digital und wesentlich effizienter.

Zu Digital Onboarding B2B

Business Case

Digitale Refinanzierung

Finanzdienstleister wünschen sich zusehends, Refinanzierungspakete auf Knopfdruck ermitteln zu können. Es ermöglicht Antragstellern, sich bedarfsgerechter zu refinanzieren und flexibler auf die komplexer werdenden Ankaufspolicies der Refinanzierer zu reagieren. afb hat dafür eine schlanke IT-Lösung entwickelt.

Zur Digitalen Refinanzierung

Business Case

Digitale Immobilienfinanzierung

Sie suchen nach einer Lösung, mit der Sie den Kunden begeistern wollen? Der Interessent hat bei einer digitalen Immobilienfinanzierung die gleichen Erwartungen an das „Einkaufserlebnis“, wie er es bereits vom digitalen Kauf von Konsumgütern gewöhnt ist. Er will komfortablen Zugriff auf alle Finanzierungsoptionen, medienbruchfrei, keine Wartezeiten usw. Mit dieser Lösung können Sie die Anforderungen Ihrer Kunden erfüllen und sie gewinnen.

Zur Digitalen Immobilienfinanzierung

Business Case

Digitales Leasing Backoffice

Das Herzstück einer jeden Leasinggesellschaft ist das Core-System für die stabile und effiziente Abwicklung des Geschäfts. Sieht aber Ihr Herzstück wie ein Strauß von Lösungen mit unterschiedlichen Strukturen und Funktionalitäten aus, weil es mittlerweile schon veraltet ist? afb hat eine modulare Gesamtlösung, die die vollständige Digitalisierung des Backoffice ermöglicht. Zugleich basiert die Lösung auf modernster „Future-IT“.

Zum Digitalen Leasing Backoffice

Business Case

Maturity CheckUp

Mehr denn je ist es überlebenswichtig, so digital wie möglich zu sein. Diejenigen Unternehmen, deren Prozesse digital funktionieren, sind flexibler und robuster als diejenigen, bei denen das nicht der Fall ist. Deshalb lohnt es sich, den eigenen digitalen Status neu zu überprüfen. Mit dem afb Digital Maturity CheckUp steht Ihnen ein schlankes Beratungstool zur Verfügung, das in seiner Durchführung und dem angestrebten Ergebnis auf diese Fragestellung zugeschnitten ist.

Business Case

Future-IT-Architecture

Kann Ihre IT mit den exponentiell ansteigenden Anforderungen, die durch König Kunde, steigenden Innovationsdruck, zunehmende Sicherheitsbestimmungen und stetig wechselnde Regulatorik hervorgerufen werden, Schritt halten? Treibt diese Frage auch Ihnen die Sorgenfalten auf die Stirn. Es steht fest, dass Flexibilität ein überlebenswichtiger Faktor ist. Der Ausweg aus dieser Situation führt über afb-Consulting. Wir helfen Ihnen schnell, den richtigen Weg zu bestimmen.

Zu Future-IT-Architecture

afb-Data und afb-Katalog

Als erfahrener Partner unterstützen wir unsere Kunden in Beschaffung, Veredelung, Bereitstellung und Aktualisierung der benötigten Daten. Für den komfortablen Zugang und Umgang mit diesen Daten sorgt unsere Modulgruppe afb-Katalog der afb-Business Solution. Hierbei handelt es sich um eine leistungsfähige Objektdatenbank zur Auswahl und Konfiguration von Finanzierungs- und Leasingobjekten. So erhalten unsere Kunden stets aktuelle Daten für die Erstellung von Finanzierungsanträgen und die Optimierung ihrer (Online-) Antragsstrecken.

AUF EINEN BLICK

Über unseren Datenkatalog können sie z. B. PKW, LKW, Motorräder, Wohnmobile, Wohnanhänger und sonstige Finanzierungsobjekte auswählen. Mit über 170.000 Fahrzeugen und über zwei Mio. Ausstattungsmerkmalen bieten wir eine vollumfängliche Fahrzeugdatenbank aller am deutschen Markt verfügbaren PKW der letzten zehn Jahre, einschließlich Serien- und Sonderausstattung. Umfangreiche Basisdaten beinhalten neben den Preisen auch die detaillierten technischen Daten des Fahrzeugs und die etablierten Fahrzeugcodes von Deutsche Automobil Treuhand, EurotaxSchwacke, JATO Dynamics, Kraftfahrt-Bundesamt und ausgewählter Hersteller. Wir bieten darüber hinaus herstellerbezogene Sonderdatenpflege für Fahrzeuge und den Import bzw. die Integration von Datenkatalogen für weitere Finanzierungsobjekte der Mobilienfinanzierung.

FÜR FAHRZEUGE IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

  • Umfassende Datenkataloge für PKW, LKW bis 7,5 t und Motorräder für den gesamten Fahrzeugbestand in Deutschland, Österreich und Schweiz
  • Umfangreiche Basisdaten inklusive Preisen und Versicherungsklassen, detaillierten technischen Daten des Fahrzeugs sowie Serien-, Sonder- und Zusatzausstattungen
  • Individuelle Sonderleistungen für Herstellerbanken, wie z. B. die Pflege von Herstellercodes, Generationscodes oder Modelljahreswechseln
  • Bereitstellung und Zusammenführung der etablierten Fahrzeugcodes von z. B. Deutsche Automobil Treuhand, Schwacke und der Autovista Group, JATO Dynamics und Kraftfahrt-Bundesamt
  • Auf Wunsch Datenpflege für Wohnwagen und -anhänger, kommunale und landwirtschaftliche Fahrzeuge, Quads, Boote, LKW über 7,5 t usw.

    DATEN FÜR SONSTIGE FINANZIERUNGSOBJEKTE

    • Individuelle Erstellung oder Import von Katalogen bzw. Klassifikationen für weitere Asset-Klassen wie z. B. Möbel, Küchen, weiße Ware (z. B. Haushaltsgeräte), braune Ware (z. B. Unterhaltungselektronik), Informations- und Kommunikationstechnologie, Geräte, Maschinen, Medizintechnik, sonstige Investitionsgüter usw.
    • Optional auch selbständige Pflege der Katalogdaten durch unsere Kunden über online bereitgestellte Pflegetools

      DATEN FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG DES ANGEBOTS- UND ANTRAGSPROZESSES

      • Bereitstellung und Aktualisierung von Adressdaten für die automatische Adress-Vervollständigung
      • Bereitstellung und Aktualisierung von IBAN und Bankleitzahlen, weiterhin auch für die Umwandlungsautomatik
      • Bereitstellung und Aktualisierung von Daten für politisch exponierte Personen (PEP) sowie Sanktionslisten
      • Bereitstellung und Aktualisierung von personen- und unternehmensbezogenen Daten von Auskunfteien zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit und Risikoverbünde (Kreditnehmereinheiten (KNE))

        Vorteile der Datenversorgung durch afb

        Vorteile von afb-Data und afb-Katalog in Kombination

        Vorteile von afb-Data

        • Günstiger bei hoher Qualität: Die afb Daten sind erheblich günstiger als die der großen Datenspezialisten  – bei gleichzeitig kundenseitig oftmals bestätigter herausragender Datenqualität
        • Individueller bei optimaler Integration: Wir können unsere Daten mit individuell gestalteten Erfassungsprozessen kombinieren und Ihre IT-Systeme optimal integrieren. Damit werden unsere Daten für Sie noch nützlicher.
        • Kurze Bereitstellungszeiten: Wir integrieren neue Objekte und aktualisieren bereits existierende Objekte in wenigen Arbeitstagen.
        • Daten direkt vom Hersteller: Wir erhalten die Daten direkt vom Hersteller, unsere Kunden können sich deshalb auf Aktualität und Qualität der Daten verlassen.
        • Wählbare Aktualisierungszyklen: Unsere Kunden können die Zyklen zur Aktualisierung des Datenbestandes im Rhythmus von ein, zwei oder vier Wochen wählen.

        Vorteile von afb-Katalog

        • Unterstützung am POS: Schnell verfügbare, detaillierte und stets aktuelle Objektinformationen unterstützen den Geschäftspartner am Point of Sale optimal bei Beratung und Verkauf.
        • Erleichterte Eingabe: Daten aus der Modulgruppe Katalog können direkt in die Absatz- und Einkaufsfinanzierung übernommen werden und stehen somit direkt für die anschließende Kredit- und Leasingkalkulation zur Verfügung.
        • Flexible Suche: Komfortable Suchmechanismen mit vordefinierten Filtern in Kombination mit individuellen Such- und Sortierkriterien unterstützen den Anwender bei der Suche und Auswahl von Objekten.
        • Verknüpfung mit Konditionen/Restwerten: Individuelle Konditionen und Restwerte können problemlos mit den Objektdaten auf Fabrikats-, Reihen- oder Typ-Ebene verknüpft werden.
        • Externe Schnittstellen: Über Schnittstellen können jederzeit Objektinformationen von Anbietern europäischer Fahrzeugdaten sowie beliebige Daten aus den Bereichen Small-Ticket und Equipment über die Anbindung von Herstellerkatalogen eingelesen werden.

        Interesse?

        Informieren Sie sich, wie günstig unser Angebot ist.

        Denken Sie über die Alternative nach, Ihre digitalen Daten bei afb Application Services zu beziehen? Interessieren Sie sich für Preise oder die Gestaltung von Sondererfassungsprozessen? Dann kontaktieren Sie uns einfach - unsere Experten, u. a. Silvio Kowalski stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

        Persönliches Gespräch

         

        Unsere Experten, u. a. Silvio Kowalski stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

        Zum Kontaktformular

        Erfolgreiche Praxisumsetzungen auf einen Blick

        Hat Ihnen unser Business Case zu Digitalen Fahrzeug- und Produktdaten gefallen? Dann sehen Sie sich doch weiter um! Im Folgenden sehen Sie eine Übersicht unserer wichtigsten Business Cases. Es handelt sich um Beispiele, wie afb-Kunden unsere IT- und Consultingleistungen in ihrem individuellen Umfeld erfolgreich nutzen.