Digitalisierung der Unternehmensprozesse mit HENRI

Unsere sofort einsatzbereite, voll konfigurierbare Gesamtlösung auf Basis von Microsoft Dynamics

Leasinggesellschaften, Factoringanbieter und Banken, die ihre Prozesse optimieren möchten, benötigen eine Lösung, die zwei gegensätzliche Anforderungen vereint. Denn einerseits wollen sie ihre individuellen Prozesse auch in der IT abgebildet haben, andererseits sollte die Lösung sofort einsatzfähig sein. Mit HENRI können sie genau das haben. Das System basiert auf Microsoft Dynamics und ermöglicht eine End-to-End-Digitalisierung des gesamten Leasing-, Kredit und Factoringgeschäfts in sämtlichen Teilprozessen. Es deckt alle Kernprozesse von Leasingkalkulation bis zur Buchhaltung ab. Darüber hinaus ermöglicht HENRI die End-to-End-Digitalisierung begleitender Prozesse wie z. B. Customer Experience. 

Vier gute Gründe für HENRI

Die Software-Plattform moderner Finanzdienstleister

HENRI basiert auf Microsoft Dynamics 365 Business Central und nutzt dabei sämtliche Standardfunktionen, erweitert um spezifische Anforderungen der Leasing- und Factoringbranche.

 

  • Eine sichere Investition & Cloudfähig: Risikominimierung und Sicherheit für die Zukunft durch modernste Microsoft Technologie und ein weltweites Netzwerk von Microsoft Partnern. 100% Integration in die Microsoft 365 Welt. Auf Wunsch kann HENRI mit modernster Cloudtechnologie kombiniert werden.
  • Fließende Prozesse: Alle Leasing- und Kreditprozesse befinden sich in einer einzigen Software mit einer einzigen Datenbank. Keine Schnittstellen innerhalb der Software und dadurch keine unnötigen Kosten und Fehlerquellen.
  • Qualität: Wir legen Wert auf hohe Qualität. HENRI ist IDW PS 330 auditiert und NAVAX ISO 27001 zertifiziert. HENRI ist „Certified for Microsoft Dynamics“. Und ein 15-köpfiges Produktteam bei NAVAX arbeitet ausschließlich an der Weiterentwicklung von HENRI.
  • Sofort einsatzereit: HENRI for Leasing & Kredit ist sofort einsatzbereit und individualisierbar. Anwenderfreundliche Konfiguratoren und Designer für Produkte, Prozesse, Reports und Dokumente ermöglichen eine einfache Bedienung.

Mit HENRI sofort einsatzbereit

Die Software-Plattform moderner Finanzdienstleister für Leasing, Kredit, Factoring und Einkaufsfinanzierung.

Vom Webportal über die operativen Kernprozesse Finanzierungsanbahnung, Vertragsverwaltung, Finanzbuchhaltung bis zu den Auswertungen sind alle erforderlichen Funktionen in einer einzigen Software gebündelt. Eine Datenbank als Datenquelle für Auswertungen und Analysen.

 

  • Ready to start: Mit der Software-Plattform HENRI können Sie sofort durchstarten. Profitieren Sie von einer kurzen Projekt-Einführungszeit.
  • Innovative Cloudtechnologie: Auf Wunsch kann HENRI in der Cloud implementiert werden.
  • Alle Kernprozesse im Leasing und Factoring sind in einer Software abgebildet.
  • Ein Webportal ermöglicht einen papierlosen Dokumenten- und Datenaustausch.
  • Standardisierte Prozesse und durchgängigen digitalen Workflows in HENRI.
  • Vordefinierte Checklisten führen durch den ganzen Prozess der Finanzierungsanbahnung und -abwicklung.

Maximale Flexibilität mit HENRI

Konfigurieren statt Programmieren

Mit HENRI haben Sie das beste Werkzeug, um Finanzprodukte, Prozesse sowie Dokumente selbstständig und ohne Programmier-Aufwand zu erstellen und anpassen zu können. Die fertigen Workflow-Designs können dann (nach entsprechender Freigabe) sofort im System angewendet werden. Dabei bedienen wir uns der technologischen Vorteile der Microsoft Umgebung.

 

  • Prozesskonfigurator
  • Produktkonfigurator
  • Dokumentenkonfigurator

Ein HENRI für alle Herausforderungen

Mit Partnern verbunden

Die Kalkulation und Datenerfassung erfolgt über das vollintegrierte, universell  einsetzbare Webportal. Über das Self-Service Portal sind Sie immer mit Partnern und Vermittlern verbunden und Verträge können jederzeit eingesehen werden.

Vertrieb kalkuliert schnell

Schnell und teilautomatisiert erfolgt die Angebotskonfiguration. Kalkulieren Sie unterschiedliche Finanzierungsprodukte. Alle Daten sind am Desktop als auch mobil am Point of Sale verfügbar.

Kunden digital gewinnen

Von der Videoidentifikation bis zur elektronischen Signatur ist die gesamte Kommunikation mit Ihrem Kunden digital aufgestellt.

Transparente Entscheidungen 

Die Bonitätsprüfung und Genehmigung erfolgt zur Gänze digital und nach definierten Workflows. Je nach Obligohöhe oder Rating werden unterschiedliche Genehmigungsprozesse ausgelöst.

Strukturierte Arbeitsweise

Bei der Finanzierungsabwicklung und Vertragserstellung werden Mitarbeiter von HENRI durch die Arbeitsschritte geführt (Workflows in Microsoft Visio) und mit strukturierten Checklisten unterstützt.

Aufgaben automatisieren

Für ein übersichtliches Vertragswesen und Forderungsmanagement werden offene Arbeitsschritte, Wiedervorlagen und Verträge je nach Zuständigkeit und Status strukturiert in sogenannten "Stapeln" am Dashboard angezeigt.

Vollintegrierte Buchhaltung

Automatische und lückenlose Verbuchung sämtlicher Leasinggeschäftsfälle in der Finanz- und Anlagenbuchhaltung (Fibu & Anbu). Die Aktivierung eines Leasingobjektes in der Anlagenbuchhaltung erfolgt automatisch bei der Vertragsaktivierung.

Refinanzierung leicht gemacht

HENRI bietet ein umfangreiches Refinanzierungsmodul mit Fortfaitierung, Darlehen oder ganzer Refinanzierungspakete. Ebenso können marktübliche Kreditprodukte abgebildet werden.

Fehlerquellen reduzieren

Auf Basis vom HENRI Datawarehouse werden optimale und klare Daten für die Bereitstellung an marktübliche Meldesoftwaresysteme aufbereitet. 

Das Risiko im Blick

HENRI bietet Analysen zum strategischen Risikomanagement. Compliance Checks, Geldwäsche Checks und weitere Prüfungen nach dem internen Kontrollsystem liefern wesentliche Infos zur Steuerung des Unternehmens.

Verkaufszahlen steigern

Mit der Customer Experience Lösung von Microsoft Dynamics stärken Sie Marketing & Vertrieb und generieren Aufmerksamkeit. Profitieren Sie von einer gezielten Kundenansprache. 

Maximale Flexibilität

Anwenderfreundliche Konfiguratoren und Designer für Produkte, Prozesse, Reports und Dokumente ermöglichen eine einfache Bedienung ohne Programmieraufwand. 

Martin Feith
Geschäftsleitung FSI

Wolfgang Gries
Head of Product Development

Philipp Oberleitner
Geschäftsführer Sales & Marketing
+49 151 441 440 10
pob@afb.de
Martin Feith
Geschäftsleitung FSI

Wolfgang Gries
Head of Product Development

Philipp Oberleitner
Geschäftsführer Sales & Marketing
+49 151 441 440 10
pob@afb.de
Die afb Application Services GmbH wird niemals persönliche Informationen verkaufen, vermarkten oder an Dritte weitergeben.

Diese Unternehmen nutzen unser HENRI

Case Study

Erfolgsgeschichte der abcfinance GmbH: Erfolgreich mit HENRI

Unsere Lösung: HENRI for Leasing.

  • Zeit- und Kostenersparnis durch eine vollintegrierte Lösung,
  • Webportal für die Einbindung von Partnern und Vermittlern,
  • Einsatz einer einzigen Software für alle Kernprozesse im Leasing.

Lesen Sie in diesem Anwederbericht über die Herausforderungen, vor denen abcfinance stand, über die Lösung und die Zusammenarbeit von NAVAX und abcfinance.

Zur Case Study
Case Study

Erfolgsstory mit Miller Leasing: IT-Leasing revolutioniert

"Eine schöne Bestätigung für den Erfolg unseres Projektes war die Tatsache, dass der Jahresabschluss so schnell wie noch nie fertiggestellt war," meinte der Kunde.

  • Erstklassige Datenqualität und mehr Transparenz mit der NAVAX Software-Plattform für Finanzdienstleister,
  • Anpassung und Optimierung interner Prozesse,
  • Durchdachte Prozessautomatisierungen.

Sie wollen mehr über die Lösung und die Zusammenarbeit zwischen Miller Leasing und NAVAX erfahren? Dann lesen Sie diesen Anwenderbericht.

Zur Case Study
Case Study

Unser Projekt mit Valida: 360 Grad Kundensicht

Unsere Lösung: ein modernes CRM.

  • Professionelles und zukunftssicheres Kundendaten-Management mit neuer CRM-Software,
  • Alle relevanten Daten und KPI auf einen Blick
  • Professionelle Projektorganisation.

In unserer Case Study lesen Sie über die Vision, Anforderungen und die erfolgreiche Zusammenarbeit der Teams von Valida und NAVAX.

Zur Case Study
Whitepaper

afb Equipment Finance: Investitionsfinanzierung auf dem Next Level mit hochmoderner End-to-End-IT-Lösung

Investitionsfinanzierungen sind für Hersteller in vielen Industriezweigen ein Grundpfeiler ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Mit afb Equipment Finance können Sie eine vollständige Digitalisierung aller Finanzierungsprozesse realisieren – und dies für Güter jeder Art. Die Lösung ebnet Ihnen den Weg in die Absatzfinanzierung – als durchgängige Lösung, end-to-end integrierbar in Ihre bestehende IT-Landschaft oder über modular nutzbare Business Services, ganz nach Ihrem Bedarf.

Wie Sie davon profitieren können, lesen Sie in diesem Whitepaper.

Zum Whitepaper
Webinar

Digital Document Management: Vom Upload bis zu den Bearbeitungsprozessen

In dem 30-minütigen Webinar lernen Sie eine Early-Scan-Lösung kennen, die auch den Endnutzer in den Digitalisierungsprozess mit einbezieht.

Sie wollen mehr über die Lösung erfahren? Dann sehen Sie das Webinar an.

Zum Webinar
Solution Paper

Wie digital sind Ihre Prozesse?

Wie bereit ist Ihr Unternehmen für die Digitalisierung?

Mit dem Digital Capability Check-Up können Sie den digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens bestimmen lassen. Als Ergebnis erhalten Sie detaillierte Analyseergebnisse mit den identifizierten Optimierungspotenzialen und konkreten Handlungsempfehlungen für eine digitale Zukunft.

Zum Solution Paper
Case Study

Neue Sparkassenlösung für moderne Absatzfinanzierung

Als regionale Marktführer müssen Sparkassen stetig ihren Anteil am Konsumentenkreditgeschäft verteidigen. Für das Geschäft der Ostsächsische Sparkasse Dresden war es wichtig, schneller auf Anfragen zu reagieren und diese reibungslos abzuwickeln – mit medienbruchfreien Prozessen für alle Beteiligten und einer langjährigen Erfahrung bei der Integration in die bestehende IT-Landschaft mit OSPlus. Zusammen mit afb hat sie eine neuartige Lösung für Absatzfinanzierung am Point of Sale geschaffen, die ihr einen klaren Marktvorteil vor Ort verschafft und attraktive Erlöse generiert. Die Anwendung steht auch anderen Sparkassen als Out-of-the-Box-Lösung zur Verfügung.

Lesen Sie diesen informativen Erfahrungsbericht.

Zur Case Study
Case Study

Bausparen: Prozessanalyse in Vorbereitung einer Systemeinführung

Zukunftssicherung im Sinne von Wettbewerbsfähigkeit bedingt leistungsfähige, moderne Prozesse und eine optimale Systemunterstützung. Die Berater von afb analysierten und optimierten die Geschäftsprozesse einer internationalen Bausparkasse für mehr Anwenderfreundlichkeit, Effizienz und Compliance.

Zur Case Study
Solution Paper

Experten-Know-how für zukunftssichere Lösungen

Gemeinsam mit erfahrenen Beratern von afb stellen Sie sicher, dass Ihre Strategien und Prozesse auf zukünftige Herausforderungen ausgerichtet sind. Wir liefern nicht nur Positionspapiere, sondern unterstützen Sie bei der Identifikation, Richtungsfindung und Konkretisierung der Handlungsfelder sowie deren Umsetzung.

Mehr Informationen zu Ablauf, Methoden und Vorteilen unseres Consultings finden Sie in diesem Solution Paper.

Zum Solution Paper
Studie

Digitale Immobilienfinanzierung

Möchte eine Bank die Wünsche der digital affinen Kunden bedienen, ohne sich von Portalen abhängig machen zu wollen, muss sie ihre IT so aufrüsten, dass sie die Möglichkeit eines digitalen Kreditvertragsabschlusses bietet. Dies ergibt sich aus der im Juli 2021 angefertigten Studie „Digitale Immobilienfinanzierung“.

Laden Sie die Studie hier herunter und lesen Sie gleich über die weiteren Ergebnisse.

Zur Studie
Webinar

Digitale Firmenkredite: Automatisierung für B2B-Onboarding und Folgegeschäft

In dem 30-minütigen Webinar erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, das komplexe B2B-Geschäft zu digitalisieren und zu optimieren.

Behandelt werden zwei Themenschwerpunkte: Digitalisierung des Customer Onboarding im B2B-Umfeld und Digitalisierung des Folgegeschäfts im B2B-Umfeld.

Zum Webinar
Webinar

Digitale Refinanzierung: Mit Slicen & Dicen zur bedarfsgerechten Refinanzierung

Hier zeigen wir Ihnen eine schlanke IT-Lösung, die das Thema Refinanzierung auch für kleine und mittlere Finanzdienstleister effizient gestaltet und gegenüber ihren Refinanzierungsbanken nicht nur bei Einreichung, sondern auch über die Laufzeit optimiert. Mit dieser Lösung lassen sich mittels „Slicen & Dicen“ Cash Flow-Ströme nach beliebigen Selektionskriterien generieren und zu passgenauen Refinanzierungspaketen komfortabel zusammenstellen.

Zum Webinar
Webinar

Digitale Immobilienfinanzierung

Der potenzielle Kunde hat bei einer digitalen Immobilienfinanzierung die gleichen Erwartungen an das „Einkaufserlebnis“ wie er es bereits vom digitalen Kauf von Konsumgütern gewöhnt ist.

In dem 30-minütigen Webinar erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, Immobilienfinanzierung voll digital anzubieten.

Zum Webinar
Case Study

Maximale Flexibilität für die Honda Bank

Endkunden wollen schnelle Kreditentscheidungen. Die Honda Bank hat mit der Lösung Intelligent Decision Automation ein flexibles Framework zur Prozessierung aller risikobasierten Entscheidungen implementiert, um künftig schneller und effektiver auf sich ändernde Anforderungen von Kunden und Regulatoren reagieren zu können.

Wie die Honda Bank von der Lösung konkret profitiert, erfahren Sie in dieser Case Study.

Zur Case Study