Aktuelles

White Paper: Optimale Customer Experience und Prozessexzellenz durch ein First-Class-Dokumentenprüfungsportal für alle Geschäftsmodelle

schließen

Die Vision vom papierlosen Büro wird in vielen Unternehmensbereichen zunehmend Realität. In der Finanzdienstleistungsbranche gehört dieser Trend zu den Dauerbrennern bei der Optimierung der Geschäftsprozesse, z. B. der Digitalisierung der Kreditvergabe. Im Rahmen der Antragstellung bzw. nach Genehmigung oder während der Bewirtschaftung des Kredits ergibt sich stets die Notwendigkeit, Dokumente, die dem Kunden originär in Papierform vorliegen, zur Verfügung zu stellen. Da ist es verständlich, dass Finanzdienstleister das Management sowie die Prüfung von Dokumenten, wie z. B. bei der Kreditbearbeitung, so gut es geht digitalisieren möchten. Viele Studien deuten darauf hin, dass sich dieser Trend in unsicheren Zeiten, in denen z. B. immer wieder Kontaktbeschränkungen befürchtet werden müssen, verstärkt.

Dem steigenden Wunsch folgend wächst auch die Zahl der Angebote entsprechender Lösungen auf dem Markt. Jedoch bieten viele von ihnen nicht den Komfort und die Funktionstiefe, die für das Dokumentenmanagement in komplexen Prozessen erforderlich sind. Folglich stehen die Nutzer schnell wieder an Punkten, wo „manuell“ gearbeitet werden muss – und die digitale Durchgängigkeit („Straight Through Processing“/„STP“) ist dahin.

Lesen Sie in diesem White Paper über die Lösungen für intelligente Dokumentenverarbeitung und deren Vorteile. Die Lösungen sind mit vielen Praxisbeispielen aufgezeigt.




Jetzt herunterladen

Share