Aktuelles

afb in der Immobilien Zeitung: Die Immobilienfinanzierung wird zunehmend digitaler

schließen

Die meisten Privatleute, die eine Immobilie finanzieren wollen, halten ihren Hausbanken die Treue. Doch das muss nicht immer so bleiben. Bereits heute läuft etwa jede dritte Baufinanzierungsanfrage über ein Onlineportal.

Wenn eine Bank auf die Wünsche der digital affinen Kunden eingehen möchte, ohne sich in die Abhängigkeit von Finanzportalen zu begeben, kann sie ihre Technik so aufrüsten, dass ein digitaler Kreditvertragsabschluss möglich wird. Laut Philipp Oberleitner ist der Vorsprung der Onlineportale in der Kundenansprache für Banken nach wie vor aufholbar.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

Anfrage

Sie möchten mehr über unsere Lösung zur Digitalen Immobilienfinanzierung erfahren?

Kontaktieren Sie uns bitte

Share